DIE BESTEN ANZÜGE SIND MAßGESCHNEIDERT.
DESIGN AUCH.

Motion Design

Niemand spricht heute noch auf platte Werbefloskeln an. Es geht darum, dem Kunden echten Mehrwert und Unterhaltung zu liefern. Videos sind die effektivste Art etwas zu erklären, zu bewerben und zu verkaufen. Wir verpacken großartige Produkte und Unternehmen in spannendem Motion Design.

Sie haben Leidenschaft für das, was sie tun. Wir auch!
Kontaktieren Sie uns und teilen Sie Ihre Nachricht mit der Welt.

Kontakt

INAGAWA Motion Design Reel 2016

Motion Design Beispiele

Hier können Sie Arbeitsbeispiele von uns sehen. Kontaktieren Sie uns für weitere Referenzprojekte zum Thema Motion Design.

Warum Motion Design von INAGAWA?

Bei der Produktion Ihres Videos steht für und im Vordergrund, dass das Motion Design perfekt auf Ihr Unternehmen, Ihre Philosophie und Ihre Corporate Identity abgestimmt ist. Das heißt: Der Kunde sieht Ihr Video und weiß sofort zu welchem Unternehmen es gehört.

Das erreichen wir durch sorgfältige Recherche und Analyse Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte und Dienstleistungen und Ihrer Zielgruppe. Ihre Wünsche stehen bei uns an erster Stelle. Sie haben bei jedem Schritt der Produktion Mitspracherecht. Zusammen sorgen wir so für ein perfektes Ergebnis.

Visuell gesteuert

Von Anfang an war unser Antrieb hochwertiges Motion Design für Unternehmen zu produzieren, neue visuelle Erfahrungen zu entdecken, zu kreieren und auf den Bildschirm zu bringen. Wir sind designgetrieben und lieben es, uns dem Detail hinzugeben. Wir erzählen Geschichten in bewegten Bildern und holen außergewöhnliche visuelle Eindrücke aus jedem Projekt.

Design & Technologie.

Wir recherchieren, entwerfen und designen in unserer In-House-Abteilung. Handgearbeitete individuelle Motion Design Konzepte kombiniert mit der aktuellsten Technologie, ermöglichen uns herausragende Ergebnisse zu erzielen. Das Know-How reicht weiter als Design, Animation und Colour Grading – Kreative Aufgabenstellungen in die bestmögliche digitale Lösung zu wandeln ist unser Ziel.

Handwerk & Talent.

Die Schritte zum fertigen Motion Design erstrecken sich über Modeling, Rigging, Animation, Lighting, Compositing, Schnitt usw. Jede Kategorie birgt unterschiedliche Anforderungen und Probleme und erfordert umfangreiches technisches Fachwissen und Kreativität. Das alles bekommen Sie bei uns aus einer Hand.

Effizienz & Perfektion.

Um die Qualität des Motion Designs zu garantieren, strukturieren wir die Prozesse in einer geordneten Pipeline. Wenn wir die Richtung und das Ziel definiert haben, geht es nur noch um das Finetuning. Jedes Element, jede Feinheit wird angepasst, bis es perfekt ist. Wir sind der Meinung: Die Details machen den Unterschied.

Was ist Motion Design?

Motion Design ist die Kunst Grafikdesign zum Leben zu erwecken. Statische Buchstaben oder Bilder betreten die Welt des Motion Designs in dem Moment, in dem sie animiert werden. Wir können grafische 2D-Elemente animieren oder ein ganzes dreidimensionales bewegtes Universum erschaffen.

Wie ist Motion Design entstanden?

Die Geburt von Motion Design liegt in den Anfängen des Kinos. Anfang der 40er Jahre wurde bereits Motion Design dank experimenteller Künstler als dramaturgisches Element in Filmen eingesetzt. Seinen Durchbruch hatte Motion Design in den 60er Jahren durch Wegbereiter wie Saul Bass im Filmtiteldesign. Im Laufe der 90er Jahre wurde Motion Design durch neue technische Möglichkeiten wie der 3D-Grafik sehr häufig eingesetzt und weiterentwickelt.

Wo wird Motion Design eingesetzt?

Motion Design wird nach wie vor im Filmtiteldesign verwendet. Motion Design ist dabei genreübergreifend und kennt kaum Grenzen. Außerdem ist Motion Design beliebt in der Werbung, um für Kunden ein herausragenden visuelles Erlebnis zu verwirklichen. Durch individuelles Motion Design können sich Unternehmen von Ihrer Konkurrenz abheben. Das ist der Grund, warum wir für jeden unserer Kunden ein maßgeschneidertes Einzelstück produzieren.

Wo liegt die Grenze zwischen animiertem Film und Motion Design?

Die Grenze zum animierten Film ist verschwommen, jedoch liegt die grobe Abgrenzung darin, dass in einem Film eine Geschichte mit einem Charakter, der sich selbst ausdrückt, erzählt wird. Beim Motion Design gibt es auch Charaktere, jedoch stehen nicht deren Persönlichkeit oder Gefühle im Vordergrund. Sie sind Teil eines großen Ganzen.